Dr. Miriam Mottl

In dieser Folge von „Die Nächste, bitte…“ beschäftigen wir uns mit dem sensiblen Thema des unerfüllten Kinderwunsches. Dieser kann Stress verursachen und die Freude am Sex beeinträchtigen, wenn das Hauptziel die Schwangerschaft ist. Es ist jedoch wichtig, dass Paare ihren Kinderwunsch nicht zur einzigen Priorität ihrer Sexualität machen.
Unsere Expertin, Miriam Mottl, bietet wertvolle Einsichten in diese komplexe Thematik. Lassen Sie sich diese spannende und informative Episode nicht entgehen.

Jetzt abonnieren auf Spotify, Apple Podcasts, oder Google Podcasts!
spotify-podcast-badge-blk-grn-660x160-1-300x73
en-us
google-podcasts-badge-600x154-1

Overview

[00:02:20] Der Berufswunsch von Miriam Mottl war lange Journalismus, dann entdeckte sie aber die Liebe für die Medizin.
[00:07:57] Als Expertin berät sie im Bereich des unerfüllten Kinderwunsch Paare.
[00:12:32] Kinderwunsch aus verschiedenen Perspektiven betrachtet. Hormonstatus analysiert.
[00:15:42] Standard-Untersuchungen Hormonlabor, Ultraschall; Zweitschritt: Eileiterdurchgängigkeit prüfen.
[00:17:38] Kinderwunsch kann Paar belasten – Hilfe möglich.
[00:21:36] Erwartungshaltung beeinflusst Zeitgefühl beim Kinderwunsch.
[00:25:45] Kosten für IVF variieren, individuelle Entscheidung des Paares.
[00:28:42] HPV-Impfung empfohlen, sogar kostenlos bis 21.

Shownotes